Feuerwehr
Marburg - Moischt

  • Im Alltag Nachbarn und Freunde. Im Notfall eure Retter.

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Moischt

Nach Gründung unserer Kinderfeuerwehr "Feuersalamander Moischt" im Februar diesen Jahres sind die ersten Kids aus der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr gewechselt.

Mit 10 Jahren ist die Altersgrenze für die Kinderfeuerwehr erreicht und man darf endlich in der Jugendfeuerwehr mitmachen.

Weiterlesen: Erste Übernahmen aus der Kinder- in die Jugendfeuerwehr

Die ebenso einfache wie wirkungsvolle Idee, eine Dose mit den wichtigsten medizinischen Informationen für den Notfall im heimischen Kühlschrank aufzubewahren stammt ursprünglich aus England.

Die Dose wird gut sichtbar in der Innentür des Kühlschranks deponiert.

Ein Datenblatt in der Dose stellt den Ersthelfern sofort im Notfall relevante Informationen zur Verfügung. Zwei Aufkleber, einer an der Innenseite der Haustür, der zweite an der Außenseite der Kühlschranktür, zeigen an, dass eine SOS-Dose für die Rettungskräfte vor Ort ist.

Warum im Kühlschrank?

Weiterlesen: Eine Dose könnte Ihr Leben retten könnte

Was ist denn da am Minigolf Platz los? Die Feuerwehr in voller Montur unter Atemschutz. Brennt es? Jogger und Radfahrer bleiben stehen und schauen interessiert zu. Unsere Atemschutzgeräteträger sahen sich bei ihrer diesjährigen Gewöhnungsübung einer etwas ungewöhnlichen Herausforderung gegenüber.

Weiterlesen: Atemschutzübung mal anders

Am zentralen Ehrungsabend der Feuerwehr Marburg im Marburger Rathaus wurden auch Mitglieder der Feuerwehr Moischt für Ihre langjährigen Verdienste um den Brandschutz in der Universitätsstadt Marburg ausgezeichnet.

Weiterlesen: Angehörige der Feuerwehr Moischt für ihre Verdienste um den Brandschutz ausgezeichnet

 

Viel Spaß und einen großen Erfolg gab es für die Abteilungen der Feuerwehr Moischt beim diesjährigen Tag der Marburger Feuerwehren in Ockershausen.

Weiterlesen: Zweiter Platz für unsere Jugendfeuerwehr beim Tag der Marburger Feuerwehren

 

fwmr mitglied banner